Hydraulischer Abgleich

Hydraulischer Abgleich

Bei der Wärmeverteilung, Wärmespeicherung und -übergabe ist ein ein wichtiger Bestandteil ein hydraulischer Abgleich der Systeme. Dieser ist genauso zwingend erforderlich wie der Einsatz hocheffizienter Pumpen bzw. Ventilatoren. Eine optimale Abstimmung der gesamten Komponenten muss ebenfalls gegeben sein. Durch einen Austausch der Heizkörper kann eine weitere Energieeinsparung erzielt werden. Wird die Heizfläche vergrößert, kann die Vorlauftemperatur des Systems abgesenkt werden. Eine Maßnahme, die in jedem Sanierungsfall überprüft und ggf. durchgeführt werden sollte.

Hydraulischer Abgleich – Was ist das? Der hydraulische Abgleich ist der Vorgang, die Volumenströme in den einzelnen Teilsystemen auf die in der Planung berechneten Soll-Volumenströme abzustimmen. Der hydraulische Abgleich sorgt dafür, dass alle Heizflächen mit den benötigten Volumenströmen des Heizmediums zeitgerecht versorgt werden. Nur mit dem hydraulischen Abgleich ist eine maximale Absenkung der Systemtemperaturen möglich.

Oder anders formuliert: die richtige Wassermenge zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Durch den hydraulischen Abgleich wird also nur soviel Energie bereitgestellt wird, wie tatsächlich benötigt wird. 

Damit ist der hydraulische Abgleich zugleich die Basis für eine (weitere) Systemoptimierung.

Zwar spricht man in dem Zusammenhang von Energieeinsparung, doch das ist eigentlich nicht richtig. Es wird lediglich die Energieverschwendung durch eine optimierte Wärmeverteilung minimiert. Und dies bei einer gleichzeitigen Maximierung des Anlagennutzungsgrades.

Neugierig geworden? Dann sprechen Sie uns an! Gerne informieren wir Sie im persönlichen Gespräch über die Zusammenhänge und Wechselwirkungen der verschiedenen Komponenten Ihrer Heizung!

Neuigkeiten

Die meiste Zeit verbringen wir in geschlossenen Räumen und einen Großteil davon zuhause. Die individuelle Einrichtung spielt deshalb eine wichtige…

Sie überlegen in eine neue Heizungsanlage zu investieren? Dank der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) könnte der Zeitpunkt kaum besser sein.…

Die leisen Wärmepumpen von BRÖTJE ermöglichen durch ihre Monoblock-Bauweise eine schnelle und einfache Installation – auch ohne Kälteschein. Verschiedene Ausführungen…

Wärmepumpe: Wärme aus der Natur nutzen
Planen Sie Ihre neue Heizung in nur 4 Minuten
Kompetente Beratung – Jetzt Kontakt aufnehmen
schlimme_logo_es
tegtmeyer_gross_logo_es

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
9:00 – 17:00 Uhr

 
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis zur Notrufnummer

Notrufnummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.

X